Kleinheubach. Über einen besonders gelungenen Abschluss seiner kaufmännischen Ausbildung bei Scheurich durfte sich Felix Link freuen. Er konnte sein Zeugnis mit der Traumnote Eins vor dem Komma entgegennehmen und wurde mit dem Staatspreis der Regierung von Unterfranken ausgezeichnet.
Während seiner zweieinhalbjährigen Ausbildung durchlief Felix Link sechs verschiedene Abteilungen der Scheurich GmbH & Co. KG und konnte sich umfassende kaufmännische Kenntnisse aneignen.

Darüberhinaus engagierte er sich als Jugend-Auszubildender-Vertreter sowie bei der Organisation verschiedener betrieblicher Veranstaltungen. Ebenfalls durfte er Erfahrungen bei Teilnahmen an nationalen und internationalen Messen sammeln. Felix Link wird seine Karriere mit einem Studium an der Dualen Hochschule Mosbach mit Schwerpunkt Vertrieb und Marketing fortsetzen und somit seinem Ausbildungsbetrieb weiterhin erhalten bleiben.

Mit dem erfolgreichen Absolventen (2. von rechts) freuen sich Personalleiterin Karin Passow (rechts) sowie Betriebsratsvorsitzende Ursula Herkert (links) und Ausbildungsbeauftragter Christian Groner (2. von links).


◀ Zur Übersicht