Etagenweise Blütenspaß

So viele tolle Pflanzen – und so wenig Platz! Gerade in kleinen Gärten und auf Balkonen sind innovative Ideen gefragt. Skypot heißt der neue Hit von Scheurich, der dieses Problem auf clevere Weise löst. Die eleganten, in Deutschland gefertigten Pflanzgefäße können dank des massiven, am unteren Ende leicht angeschrägten Alurohrs ganz einfach in den Gartenboden oder in Kübel gesteckt werden. Die beiden unterschiedlichen Höhen lassen sich optimal kombinieren und wirken als Duo besonders harmonisch. Auch eine Reihe mehrerer Skypots, beispielsweise entlang eines Treppenaufgangs oder in gleicher Höhe entlang eines Gartenwegs platziert, ist schon von weitem ein Blickfang.

Der Skypot birgt dabei zwei ausgesprochen praktische Finessen. Am Boden des Pflanz­gefäßes befindet sich ein kleines Wasserreservoir, aus dem sich die Pflanzen selbst bedienen können. Dadurch sinkt die Gießhäufigkeit. Übersteigt der Wasserstand das Reservoir, wird das überschüssige Wasser im rostunempfindlichen Alurohr direkt in die Erde abgeleitet. Auf diese Weise lässt sich Staunässe verhindern und selbst nach ergiebigen Regenfällen besteht keine Gefahr, dass die zarten Pflanzenwurzeln Schaden nehmen.

Skypot L ist erhältlich in den Farben Bright White, Bright Green und Bright Metallic Grey sowie in den Stangenhöhen 115 cm und 135 cm. Der Topfdurchmesser beträgt 20 cm.


◀ Zur Produkt Übersicht Anfrage zu diesem Produkt ▶