zurück zur Übersicht

Staatspreis für Lena-Marie Schadt


Große Freude bei Scheurich: Die Auszubildende Lena-Marie Schadt hat ihre Ausbildung zur Industriekauffrau mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen und für ihre hervorragenden Leistungen den Bayerischen Staatspreis erhalten. Im September 2016 hatte Frau Schadt ihre Ausbildung bei Scheurich begonnen und dann die ausbildungsrelevanten Abteilungen, Einkauf, Finanzen, Vertrieb, Marketing und IT, durchlaufen. Von Anfang an zeigte Frau Schadt sowohl in der Schule als auch im Betrieb sehr gute Leistungen. Schnell erwarb sie das Vertrauen und den Respekt ihrer Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen und Mit-Auszubildenden.

Frau Schadt ist bereits seit Frühjahr 2019 in ihrer Wunschabteilung Finanzen tätig. In einer kleinen Feier wurde sie nochmals für den erfolgreichen Ausbildungsabschluss geehrt. Mit ihr freuen sich die Ausbilder, Betriebsrat sowie die Geschäftsführer von Scheurich und natürlich alle Kolleginnen und Kollegen.