Lena-Marie Schadt


 

“2016 habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Scheurich gestartet, seit 2019 arbeite ich in der Finanzbuchhaltung – meiner Wunschabteilung – und bin zuständig für die Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung. Die Ausbildung bei Scheurich kann sich wirklich sehen lassen, weil viel Wert auf selbständiges Arbeiten gelegt wird und die Azubis von Anfang an in den ganz normalen Arbeitsalltag integriert werden. Phasenweise sind es sehr viele Aufgaben, die man parallel bewältigen muss, aber auch das gehört zum Arbeitsalltag dazu und hat mir geholfen, mich bzw. meinen Tag gut zu strukturieren. Das umfassende Wissen der Kolleginnen und Kollegen hilft total und auch wenn man die gleiche Frage mehrmals stellt, wird man nicht abserviert, sondern unterstützt. So auch bei der Weiterbildung: Gerade stehe ich kurz vor der Prüfung zur staatlich geprüften Wirtschaftsfachwirtin und kann mich dank einiger Sonderurlaubstage optimal darauf vorbereiten.”